190907 kfd Wallfahrt 2Zur kfd Fußwallfahrt am Sonnabend, den 07.09. hatten sich trotz widriger Wettervorhersagen mehr als 80 Frauen an der Attelner Grundschule zusammengefunden. Dort begrüßten aus dem Bezirksvorstandsteam, Linde Meschede und Annette Wagemeyer, sowie der Diözesanpräses Roland Schmitz die Frauen und verteilten Purpurkreuz-Anstecker ganz im Sinne der neuen Verbandsoffensive der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd). 190907 kfd Wallfahrt 3

"Macht Euch stark für eine geschlechtergerechte Kirche" – mit diesem Aufruf sollten die Frauen darüber ins Gespräch gebracht werden, dass die Charismen und die Spiritualität von Frauen wertgeschätzt und ihre Berufungen ernst genommen werden müssen. Die kfd setzt sich nämlich dafür ein, dass die Kirche der Zukunft von Frauen und Männern gleichberechtigt geleitet werden muss.

Pastor Roland Schmitz griff die Thematik sehr einfühlsam mit der Legende von der Erdenfahrt Mariens auf, auch überschrieben als „Der Streik der Madonnen“, einem Text aus dem Jahr 1983. Die Geschichte beschreibt sehr stilvoll, wie die Madonnen aus allen Jahrhunderten über ein römisches Gesetz, das Mädchen von den Altären ausschließen will, aus der Fassung geraten. Sie demonstrieren auf dem Petersplatz in Rom, aber der Heilige Vater hat kein Erbarmen und hält nur an den Regeln der Kirche fest. So greift der Himmlische Vater ein und holt die Madonnen in den Himmel herauf. Er nimmt die Madonnen sehr ernst, die sich über die Unbeweglichkeit und das Unverständnis des Heiligen Vaters beklagen. Er wertschätzt sie und gibt ihnen den Auftrag: „Verkündet mich auf eure Weise, denn ihr seid die weibliche Seite meines Wesens. Ein Stück von mir!“ Sie kehren zurück und so wird erstmals mit viel Freude und Humor das Fest von der Erdenfahrt Mariens gefeiert.

190907 kfd Wallfahrt 1Noch viele spannende, spirituelle Impulse bereicherten die gelungene Wallfahrt, die sich über fast 5 km durch das Altenautal erstreckte. Sogar die Sonne lugte wider Erwarten durch die Wolken. Im wunderschön dekorierten Attelner Pfarrheim konnten sich die Frauen und der Diözesanpräses dann bei Kaffee und Kuchen erholen, bevor die Wallfahrt mit der Feier der heiligen Messe ihren Abschluss fand.

September 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30