Aktuelles

Hier finden Sie aktuelles aus dem Pastoralverbund !!!

 

Liebe Verantwortliche im Pastoralen Raum,

liebe Schwestern und Brüder!

Wie wir alle aus den Medien wissen, gibt es für dieses Wochenende eine Unwetterwarnung vor Eisregen und starkem Schneefall auch für unseren Bereich. Die einzelnen Teammitglieder hatten schon viele Anfragen, ob unter diesen Bedingungen es nicht besser sei, die Gottesdienste abzusagen. In einer kurzen Absprache haben wir heute Mittag über die Situation und ihre Auswirkungen auf die Gottesdienste an diesem Wochenende beraten.

Wir sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

Aufgrund der Unwetterwarnung finden nur an den Wohnorten der Priester Heilige Messen statt. Alle Messfeiern an anderen Orten müssen leider entfallen. So ergibt sich für den 6. und 7. Februar folgende Gottesdienstordnung im Pastoralen Raum:

  • Samstag, 06.02., 17.00 Uhr in St. Antonius, Bad Wünnenberg
  • Sonntag, 07.02., 09.00 Uhr in St. Antonius, Bad Wünnenberg
  • Sonntag, 07.02., 09.00 Uhr in St. Achatius, Atteln
  • Sonntag, 07.02., 10.45 Uhr in St. Apollonia, Helmern
  • Sonntag, 07.02., 10.45 Uhr in St. Cyriakus, Kleinenberg

Bitte geben Sie diese Entscheidung, die wir zum Wohl der Menschen, aber auch der Priester, die sonst viele Kilometer unter diesen Bedingungen mit dem Auto fahren müssten, in Ihren Orten weiter. Die Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes für unseren Bereich und die Verantwortung für die Menschen nehmen wir damit wahr.

Wir hoffen auf das Verständnis der Menschen in den Orten und bitten alle, zu Hause füreinander und so verbunden für die Menschen in der ganzen Welt zu beten.

Ihr Pastoralteam

Ein „Vvon links nach rechts: Anna Reichert, Claudia Grote, Ute Dülfer, Jessica Plaßwilm, Annette Wagemeyeron-Haus-Zu-Haus-Ziehen“ und Spendensammeln ist bei der Aktion Dreikönigssingen 2021 aufgrund der Pandemie leider untersagt, aber der Bürgermeisterin Ute Dülfer stellvertretend für die Menschen in der Stadt Lichtenau den Segen zu bringen, war für Claudia Grote, Gemeindeassistentin Jessica Plaßwilm, Anna Reichert und Gemeindereferentin Annette Wagemeyer ein wichtiges Zeichen der Solidarität und Zuversicht. Vor dem Überbringen des Segens wurde wie immer an der Lichtenauer Krippe gebetet; in diesem Jahr für die Kinder in der Ukraine, die ihre Eltern vermissen, aber auch um Sicherheit und Geborgenheit für alle Menschen. Auch die Politikerinnen und Politiker wurden bedacht, damit gute Entscheidungen getroffen werden und sie mit Elan und Mut in diesen schwierigen Zeiten vorangehen.

Der Organist Walter Müller hat auf der Attelner Orgel Weihnachtslieder aufgenommen - Weihnachtslieder zum Mitsingen ...

 

 

 

 

 

 

 

Festive Trumpet Tune


2020 1224 LivestreamAm Heiligen Abend wird die Christmette aus der Bad Wünnenberger Pfarrkirche live um 17 Uhr über den YouTube-Kanal "Patoraler Raum Wünnenberg-Lichtenau" übertragen.

Ab 14:30 Uhr ist zudem eine Krippenandacht von der lebendigen Krippe für die Kinder und ihrer Familien online verfügbar. 

Klicken Sie einfach auf ...

YouTube Logo 2017

 

 

 

von links Jessica Plaßwilm und Annette WagemeyerDie Idee zum Heiligen Abend eine Familientüte anzubieten, ist im Pastoralteam des Pastoralen Raumes Wünnenberg-Lichtenau schon Mitte September diesen Jahres aufgekommen. Diese Familientüten sollten über alle Kindertagesstätten in den Stadtgebieten Lichtenau und Wünnenberg und die 14 katholischen Pfarrgemeinden verteilt werden, um so möglichst viele Familien zu erreichen. Deshalb stellten die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein familienfreundliches Angebot zusammen, um in diesen erschwerten Zeiten der Pandemie den Familien einen guten Einstieg in die schönste Zeit des Jahres zu ermöglichen und zu zeigen, was eigentlich das Beste an Weihnachten ist.

Paule und das Krippenspiel Plakat

 

In Zeiten von Lockdown und Quarantäne ist es nicht möglich, wie im vergangenen Jahr Weihnachten zu feiern. Einige Feiern finden in den Pfarrkirchen oder Schützenhallen des Pastoralen Raumes oder im Freien statt.

Wer daran nicht teilnehmen kann oder möchte, hat hier die Möglichkeit Fernsehbeiträge, digitale Angebote und mehr zu finden. Gerne können auch weitere Angebote zur Veröffentlichung auf dieser Homepage per Mail an die Gemeindereferentin geschickt werden.

  • Krippenfeier am 24.12.2020 um 15:45 Uhr bei KiKA
    bereits ab 22.12.2020 im KiKA Player

    und im MDR am 24.12.2020 ab 16:00 Uhr

  • Virtuelles Anstoßen am Heiligabend um 20:30 Uhr sowie am 25.12.2020 um 15:00 Uhr eine Weihnachtsandacht für Familien mit Kindern
    Advent und Weihnachten feiern in Holtheim

von links nach rechts: Christian, Franka, Pia, Luca. Es fehlen Gesa, Johannes und Mathilda.„Segen bringen! Segen sein!“ Diesem Leitspruch der Sternsinger haben sich auch das Messdienerleiterteam aus St. Kilian Lichtenau und die Verantwortlichen der Pfarrgemeinde verschrieben und setzen sich – trotz Corona oder gerade deshalb – voller Elan für die Aktion Dreikönigssingen 2021 ein.

In diesem Jahr wird die Aktion durch eine großzügige Spende der kirchlichen Hueck-Fischerschen Stiftung Lichtenau unterstützt, weil ein Von-Haus-zu-Haus-ziehen wie im vergangenen Jahr nicht möglich ist und sich die Spendensumme voraussichtlich erheblich verringern wird.

Dennoch soll der Segen der Sternsinger für die Menschen in unserer Gemeinde in diesem Winter zu einem besonderen, einem starken Zeichen der Hoffnung und Zuversicht werden. Deshalb ruft das Messdienerleiterteam auf, diesen Segen mit nach Hause zu nehmen und ihn auch Nachbarn, Freunden oder Verwandten anzubieten.

Für die Gottesdienste an Weihnachten sind unbedingt telefonische Anmeldungen nötig.

Alle Informationen - Anmeldezeiten, Telefonnummern - sind auf folgender Übersicht zu finden:

Anschrift

Pastoralverbund Lichtenau
Am Kirchplatz 6
33165 Lichtenau

Kontakt

Telefon: 0 52 95 / 9 85 60
E-Mail senden 

Öffnungszeiten

dienstags 09:00 - 11:00 Uhr
donnerstags 15:00 - 17:00 Uhr
freitags 09:00 - 11:00 Uhr

Besucher

Heute 6107

Gestern 4830

Woche 6107

Monat 90855

Insgesamt 2440074

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions