Web IMG 7363

Am 9. November 2013 fand in den Räumen der katholischen KiTa St. Kilian in Lichtenau der Bibelnachmittag mit den Kommunionkindern 2014 und ihren Familien statt. Nun mehr zum siebten Mal bot der Pfarrgemeinderat St. Kilian Eltern und Kindern die Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben. In sechs Stationen wurden Glaubensfragen und Bibeltexte zu Jesu Leben von Kindern und Eltern kreativ erarbeitet.

Der Einstieg in den Nachmittag für Kleine wie Große bildete die Geschichte von der Berufung der ersten Jünger. Danach durchliefen die Kinder in kleinen Gruppen vier Stationen und erlebten, bedachten und gestalteten kreativ biblische Ereignisse wie z.B. „Die Heilung des Blinden“ oder „Jesus ist auferstanden“. Die letzte Station der Kinder war ein musikalischer Workshop mit Monika Richters.

IMG 7290 web

Die Eltern arbeiteten während des Stationsgangs zu den Fragen: Wie wurde mir der Glaube vermittelt? Was möchte ich davon an mein Kind weitergeben? Wie kann mir das gelingen? Außerdem bedachten sie anhand eines Bibliologs Jesu Streitgespräch mit den Sadduzäern, das sich ebenfalls um die Frage der Auferstehung drehte. Zwischendurch blieb für die Erwachsenen aber auch genug Zeit, sich mit Kaffee und Kuchen zu stärken und kleine Laternen für den gemeinsamen Lichtermarsch zur Kirche zu gestalten.

Dieser Nachmittag wurde erst durch das Engagement von 10 Ehrenamtlichen aus St. Kilian möglich. Sie kauften ein und bastelten im Vorfeld die Materialien, die die Kinder in den Stationen an die Hand bekamen. Auch für die Verpflegung hatte das Vorbereitungsteam bestens gesorgt.

Die Eltern waren von der liebevollen und systematischen Vorbereitung beeindruckt und spendeten 50,50 €. Das Geld kommt der Messdienerarbeit in St. Kilian zugute. Die Feier des Familiengottesdienstes in der Pfarrkirche bildete den gelungenen Abschluss eines ereignisreichen NachmittagsIMG 7381 web.

IMG 7340 web

IMG 7350 web

IMG 7319 webWeb IMG 7298Web IMG 7387

Go to top