Olympische Spiele in London 2012 und "Olympische Spiele" im Pastoralverbund Lichtenau !!!

 

Nachdem die Spiele in London beendet sind, fangen wir unsere Spiele an. Zum ersten Mal wollen wir für die Messdienr des Pastoralverbundes einen gemeinsamen Spielnachmittag durchführen, zu dem auch alle Eltern und Geschwister als Gäste herzlich eingeladen sind.

"Dabei sein ist alles!"

 

Beschreibung der Spiele am Messdiener-Tag 2012

 

Im Download-Bereich unserer Homepage kann die Einladung an die Messdiener, sowie eine Beschreibung der Spiel heruntergeladen werden.

 

 

1. "Kopf an Kopf rennen"

Zwei Spieler einer Gruppe nehmen den Luftballon zwischen ihre Köpfe und laufen so, ohne den Ballon festzuhalten, eine festgelegte Strecke. Fällte der Ballon herunter oder wird er festgehalten müssen sie zurück zum Start und neu beginnen.

Anzahl der Spieler: 6 Spieler (3 Paare)

Dauer: 3 Läufe

Ablauf: alle Gruppen parallel

Wertung: Zeit (Schnelligkeit)

2. "Kangurulauf"

Auf ein Startzeichen schlüpft der erste Spieler in den Kartoffelsack und hüpft entlang der Strecke und sammelt dabei die verteilten Bälle in den Beutel. Es müssen alle Bälle aufgesammelt werden. Hat ein Spieler den Parcours durchlaufen, ist der Nächste an der Reihe.

Anzahl der Spieler: 6 Spieler

Dauer: 3 Minuten

Ablauf: mehrere Gruppen parallel

Wertung: Anzahl der gesammelten Bälle

3. "Luftballon Korbball"

Jeweils zwei Spieler müssen sich entlang einer festgelegten Strecke mit einem Federballschläger einen Luftballon zuschlagen, ohne dass dieser die Erde berührt. Am Ende der Strecke müssen sie den Ballon in den aufgestellten Eimer zielen. Ist der Ballon im Eimer, geht es schnell zurück und die nächsten beiden Spieler sind an der Reihe. Fällt der Ballon vorher auf den Boden, müssen sie zurück zum Start und die nächsten beiden sind an der Reihe.

Anzahl der Spieler: 6 Spieler (3 Paare)

Dauer: 5 Minuten

Ablauf: alle Gruppen parallel

Wertung: Anzahl der getroffenen Luftballons

4. "Elefanten Rennen"

Der erste Spieler jeder Gruppe saugt einen Tischtennisball mit einem dicken Trinkhalm vom Tablett an und transportiert so den Ball, ohne ihn zu berühren, am Ziel in einen Eimer. Ist der Ball im Eimer, läuft er schnell zurück und der nächste Spieler ist an der Reihe. Wird der Ball berührt oder geht er verloren, muss der Spieler zurück zum Start und ein neuer Spieler kann beginnen.

Anzahl der Spieler: 6 Spieler

Dauer: 3 Minuten

Ablauf: alle Gruppen parallel

Wertung: Anzahl der Bälle

5. "Schubkarrenrennen"

Ein Spieler hat in der Schubkarre Platz genommen. Nach dem Start nimmt ein weiterer Spieler die Schubkarre und fährt den aufgebauten Parcours (Slalomstrecke) ab.

Anzahl der Spieler: 2 Spieler ( Der Spieler in der Schubkarre soll bitte einen Fahrradhelm mitbringen!)

Dauer: 1 Lauf

Ablauf: mehrere Gruppen parallel

Wertung: Zeit (Schnelligkeit)

6. " Sklavenwettlauf"

Auf ein Startsignal füllen die beiden ersten Spieler jeder Gruppe die Becher des Jochs mit Wasser. Einer der Spieler legt sich dann das Joch auf die Schultern. Danach laufen beide bis zum Ende der festgesetzten Strecke, entleeren dort die Becher in einen Eimer und laufen dann zur Gruppe zurück. Hier geben sie das Joch an die nächsten beiden Spieler weiter.

Anzahl der Spieler: 6 Spieler (3 Paare)

Dauer: 3 Minuten

Ablauf: alle Gruppen parralel

Wertung: Wassermenge

7. "Gedeckter Tisch"

Auf einem Tisch sind zahlreiche Gegenstände verteilt. Zwei Spieler pro Gruppe dürfen an den Tisch herantreten. Dann wird das Tuch entfernt und die Spieler dürfen eine Minute sich die Gegenstände ansehen. Nachdem alles wieder zugedeckt ist, sollen die Spieler innerhalb von zwei Minuten die Gegenstände notieren, die sie sich merken konnten.

Anzahl der Spieler: 2 Spieler

Dauer: 1 Minute ansehen / 2 Minuten aufschreiben

Ablauf: alle Gruppen parallel

Wertung: Anzahl der gemerkten Gegenstände

8. "Tausendfüßler Rennen"

Die Spieler jeder Gruppe nehmen eine gebückte Haltung (nicht auf den Knien) ein und fassen ihren Vordermann an dessen Fußknöcheln. In dieser Haltung muss nun eine bestimmte Strecke bewältigt werden.

Anzahl der Spieler: 6 Spieler

Dauer: 1 Lauf

Ablauf: alle Gruppen parallel

Wertung: Zeit (Schnelligkeit)

Hier können aktuelle Messdienerpläne heruntergeladen werden.

Bitte auf unseren lesenden Messdiener klicken!!!

Go to top