Das Katholische Familienzentrum St. Kilian bietet ab September 2014 erstmalig PEKiP, das Prager-Eltern-Kind-Programm in Lichtenau an.

Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein spezielles pädagogisches Konzept für Eltern und ihre Kinder im ersten Lebensjahr. Ziel ist es, durch altersentsprechende Bewegungs-, Spiel-, und Sinnesanregungen, die Kinder in Ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu fördern. Die Gruppe ermöglicht den Kindern zudem den Kontakt zu Gleichaltrigen. Die Eltern haben die Möglichkeit zu Müttern und Vätern, die sich in der gleichen Lebenssituation befinden, in Kontakt zu treten.

Der erste Kurs im September ist für Eltern gedacht, deren Kinder im Dezember 2013 und Januar 2014 geboren sind. Insgesamt finden 10 Einheiten je 90 Minuten statt. Die Kursgebühr beläuft sich auf 75 €.

Die Kurse finden immer donnerstags, in der Zeit von 9.15 bis 10.45 Uhr in den Räumlichkeiten des Familienzentrums St. Kilian statt.

Babys, die in den darauf folgenden Monaten geboren wurden, können Sie jederzeit im Familienzentrum St. Kilian, Ansprechpartner Herr Smuga, Tel. 05295/555 für weitere Kurse anmelden. Es werden zukünftig regelmäßig PEKiP - Kurse im Familienzentrum angeboten.

Go to top