Hardehausen 10.2013 1

„Mit Kleinen Glauben leben & feiern“ so war das Familienwochenende in Hardehausen überschrieben, das von Freitagabend, 11.10. bis Sonntagnachmittag 13.10.2013 stattfand. Inhaltlich beschäftigten sich die 10 Mütter und Väter und die insgesamt 11 Kinder mit dem Thema „Beten“. Dabei wurde näher auf die biblische Figur Noah geschaut. Besonders lebendig wirkte Noahs Geschichte durch ein kleines Erzähltheater, aber auch in der Mitmachgeschichte konnten sich Kinder sowie Erwachsene in Noahs Gedankenwelt einfühlen.

Die Eltern beschäftigte am ersten Abend besonders Gottes Rigorosität,

wie hart seine Entscheidung die Menschen traf. In einer gemütlichen Gesprächsrunde wurde über das alttestamentliche Gottesbild gesprochen. Denn das Volk Israel glaubt im Gegensatz zu vielen Menschen der damaligen Zeit an den einzigen Gott Jahwe. Deshalb erzählten die Israeliten die Noahgeschichte so, dass in Gottes Seele ein innerer Streit stattfindet: Gott ist gerecht und kann die Bosheit der Menschen nicht ertragen – Gott ist barmherzig und kann seine Menschen nicht im Stich lassen. Am Anfang der Geschichte siegt Gottes Gerechtigkeit, am Ende seine Barmherzigkeit. Das eigene Gottesbild blieb in dieser Erwachsenen-Abendrunde nicht außen vor. Aber welches Bild hatte Noah von Gott? Noah vertraut auf Gott und hört seine Weisungen. Können Noahs Vertrauen und sein Leben in Gottes Gegenwart schon als Gebet verstanden werden?

Hardehausen 10.2013 2 Hardehausen 10.2013 3

Darüber machten sich die Kinder nur wenig Gedanken. Sie hatten viel Spaß dabei, Noahs Arche zu füllen. Sie kneteten die schönsten Tiere in den tollsten Farben und erlebten so Noahs großes Vertrauen ganz selbstverständlich. In der großen Turnhalle konnten sie unter einem Schwungtuch die Enge und die Wärme in der Arche nachempfinden; aber ebenso die Freude und den Bewegungsdrang der Tiere nach der Rettung.

Das Wochenende war ein gelungenes Erlebnis für große wie kleine und besonders die harmonische Atmosphäre innerhalb der Gruppe hat alle beeindruckt. „Wir fahren auf jeden Fall wieder mit!“ war dann auch der Tenor bei den Anwesenden. Das kann auch möglich werden, denn das nächste Familienwochenende ist in 2014 vom 19. – 21. September angedacht.

Go to top