IMG 20161212 WA00001Unter der Leitung von Monika Richters lud die Chorgemeinschaft St. Kilian, welche im kommenden Jahr ihr 40jähriges Bestehen feiert, am 3.Advent zur kirchenmusikalischen Andacht ein.

In diesem Jahr sollten sich die Zuhörer unter dem Motto“ Auf dem Weg zum Licht“ inspirieren und überraschen lassen in Vorfreude auf das nahende Weihnachtsfest.

Eröffnet wurde die Andacht durch Kantor Reinhold Ix, aus Bad Lippspringe, an der Orgel mit dem Stück“Wachet auf BWV 645“ von Johann Sebastian Bach.

Es folgte der stimmgewaltige und herausragend gute Auftritt des Kinder- und Jugendchors. Mit den Liedern“ Wenn am Kranz die erste Kerze brennt“ von Lornz Maierhofer und“ Macht euch bereit“ von Rolf Zuckowski.

Der Jugendchor selbst wagte sich an einen traditionellen Zulu Gesang in Form von“Hambani Kahle“, sowie an“I see a star“ von Hans Unterweger.

 

Der Erwachsenenchor zeigte unter anderem mit dem Stück“Wir freuen uns es ist Advent“ von Klaus Heizmann, und dem fröhlich schwungvoll vorgetragenem“Hosiana!Schmückt den Weg“ von Michael Wittig, dass sich die intensiven Proben in den vergangenen Wochen gelohnt haben.

Besonders bedanken möchte sich die Chorgemeinschaft an dieser Stelle noch einmal beim Bläserensemble des Blasorchesters Lichtenau unter der Leitung von Bürgermeister Josef Hartmann.

Es ist schön zu sehen, dass sich in der heutigen teilweise stressigen Adventszeit Gruppen zusammen finden um gemeinsam zu musizieren und anderen eine Freude zu bereiten.

Das Querflötenspiel mit dem Stück“ Six Trios for three German Flutes“ von Fritzi Reese, Annika Düchting und Monika Richters rundeten das abwechslungsreiche und harmonische Programm ab.

Neben einem gemeinsamen Gebt wurde auch das anwesende Publikum zum Mitsingen animiert um den Zauber der besinnlichen Vorweihnachtszeit auch bis in die hinterste Ecke der St.Kilian Kirche zu übertragen.

Wurde beim vergangenen Konzert erfolgreich für die Flüchtlingshilfe vor Ort gesammelt, so fließen die Spenden in diesem Jahr in Höhe von 336,05€ in die Arbeit für den Kinder- und Jugendchor. Hierfür noch einmal vielen herzlichen Dank an alle Spender.

IMG 20161212 WA00041

 

Go to top