Am Sonntag, den 22.Mai 2016 beging die Chorgemeinschaft mit der Gestaltung der heiligen Messe ihren Chorgründungstag.

Dargeboten wurden unter anderem das Kyrie sowie das Sanctus aus der Ordinarium Missae.

Großen Anklang bei der Gemeinde und Pastor Wördehoff fand der Ruf vor dem Evangelium: Liturgie,M u.S:Jacques Berthier, Gesang aus dem Taize.

Zum Schluss überzeugte der Chor noch mit dem Stück „Gegrüßet seist du, Königin“ von Johann Georg Seidenbusch.

Pastor Wördehoff bedankte sich bei der Chorgemeinschaft für die Mitgestaltung der Messe und gratulierte noch einmal ganz herzlich zum Geburtstag. Er bemerkte dass er eigentlich nicht singen könne, sich aber durch die aufgeführten Lieder animiert gefühlt habe mit zu singen, da eine Messe in Lichtenau mit Chorgesang immer wieder eine ganz besondere Atmosphäre schaffe; und man die Beziehung zum Glauben nicht besser darstellen könne.

Abschließend folgte ein warmherziger Applaus für alle Beteiligten.

IMG 0801

Besonders bedanken möchte sich die Chorgmeinschaft für die aktive Unterstützung durch 3 Mitglieder aus dem Chor Holtheim.

Go to top