Die Chorgemeinschaft Lichtenau blickte während ihrer Generalversammlung am 20.10.2015 auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Von der kirchenmusikalischen Andacht am 3. Advent 2014, die wieder zahlreiche Zuhörer unter dem Motto „O komm du Morgenstern“ in die Lichtenauer Kirche lockte, über die Mitgestaltung der Messe anlässlich der 1000 Jahr-Feier in Holtheim bis zum viel beachteten Sommerfest des Kinder- Jugend- und Erwachsenenchores am 14. Juni 2015 in der Begegnungsstätte präsentierte sich die Chorgemeinschaft auf vielfältige Weise.

Bei den Vorstandswahlen wählte die Versammlung Andrea Loll einstimmig zur neuen 1. Vorsitzenden, Sarah Hott zur 2. Vorsitzenden und Anika Risse zur Schriftführerin sowie Amelie van Lengerich zur Beisitzerin.

Anton Glahn und Friedel Leinkenjost wurden in ihren Ämtern als Kassierer und Notenwart bestätigt.

Vorstand neu 2015klein

Besonderen Dank für

 die Arbeit in den vergangenen 3 Jahren erhielten Amélie van Lengerich und Ingrid Arens.

Folgende Ehrungen für die Chormitgliedschaft wurden vorgenommen: Magdalene Reichert für 10 Jahre, Richard Reichert für 25 Jahre und Anton Glahn ebenfalls für 25 Jahre.

Im Anschluss gab die Chorleiterin Monika Richters einen Ausblick auf die kommenden Auftritte.

So können sich alle musikbegeisterten Zuhörer schon jetzt auf die musikalische Adventsandacht unter dem Titel „Der Weihnachtsstern“ am 3. Advent 2015 freuen. Zu diesem Event lädt der Kinder- und Jugendchor herzlich um 15 Uhr in die St. Kilian Kirche zu Lichtenau ein.

Ebenfalls in St. Kilian wird die Chorgemeinschaft am 1. Januar 2016 das Neue Jahr 2016 unter dem Motto „Da berühren sich Himmel & Erde“ um 17 Uhr begrüßen.

Der  Chor probt immer dienstags von 19.30 Uhr -21 Uhr im kath. Pfarrheim und freut sich über jede neue Stimme!

Go to top