Am 15. Juni 2014 feierte der Kinder-und Jugendchor der Chorgemeinschaft St. Kilian sein 5-jähriges Bestehen mit einem Sommerfest in der Begegnungsstätte Lichtenau. Das Thema des Festes lautete:

                        Frühling muss gehen...  –  Sommer will – kommen…

Freunde, Bekannte und Verwandte sowie Eltern und Geschwister der jungen Sängerinnen und Sänger folgten der Einladung zum Fest gern und lauschten gespannt,

P1020999klein

P1030021klein

 

 

was die Kinder und Jugendlichen zum festlichen Anlass mit ihrer Chorleiterin Monika Richters einstudiert hatten.

Begrüßt wurden die Gäste mit „Karibu…“, einem afrikanischen Lied sowie dem Titel „Come on let´s sing a song“ von Lorenz Maierhofer. Traditionelle Lieder wie „Es war eine Mutter…“ oder „Alle Vögel sind schon da…“ und „I like the flowers…“ wurden gemeinsam mit den Gästen gesungen, sodass die Lieder bei geöffneten Fenstern weit nach Lichtenau hinein zu hören waren.

Aber nicht nur traditionelles wurde geboten. Lieder wie „ Heute kam ein Sommerbote von H.-J. Barreis oder „Komm wir fliegen auf den Mond“ von G. Müller und „Egon Kunterbunt“ (von Peter Schindler), der für Aufregung im Mittelmeer sorgte, begeisterte die Zuhörer.

Alle Lieder wurden auswendig und mit großer Freude vorgetragen, ein Ohrenschmaus für die Zuhörer, die die Beiträge mit großem Applaus belohnten.

Im Anschluss gab es Kaffee, kalte Getränke und Kuchen. So klang der Nachmittag mit leckeren Köstlichkeiten und netten Gesprächen aus.

Go to top