Aktuelles

Hier finden Sie aktuelles aus dem Pastoralverbund !!!

Franziskanerinnen Salzkotten Maerz 201721 Jugendliche machten sich am 3. März im Rahmen der Firmvorbereitung auf den Weg nach Salzkotten, um die Kongregation der Franziskanerinnen dort kennenzulernen.

Lichtmess2017 IMG 1184

Am Sonntag, den 5. Februar feierten viele Besucherinnen und Besucher im Dalheimer Klostermuseum eine bewegende Lichtmessfeier. Zu diesem Gottesdienst zum Abschluss des Thementages "Maria Lichtmess" war wie in jedem Jahr der Eintritt frei.

Die Kirche feiert immer am 2. Februar das Fest „Darstellung des Herrn“, auch Lichtmesstag genannt. Dieses Fest gerät mehr und mehr in Vergessenheit, obwohl es gerade früher auf dem Land eine große Bedeutung hatte

IMG 20160920 WA0027

Nach einer kleinen Winterpause startet die Chorgemeinschaft am 07.Februar mit Probenbeginn in ihr 40jähriges Jubiläumsjahr. Neben fröhlich weltlichen Liedgut wird seit einiger Zeit schon an einer lateinischen Messe geprobt, welche der Chor Mitte Mai mit einem festlichen Hochamt in der St. Kilian Kirche präsentieren wird.

Ein weiterer Höhepunkt in diesem Jahr wird das Sommerfest am 02.Juli sein, bei dem Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor mit allen Musikbegeisterten fröhliche Stunden verbringen möchten. Hier erwarten den Zuhörer einige Überraschungen-oder wissen Sie was man so vor 40 Jahren oder in den vergangenen 40 Jahren so gesungen hat?

Den Abschluss der Feierlichkeiten zum Jubiläum bildet dann am 03.Advent die musikalische Adventsandacht, bei dem sich alle Gäste aus Nah und Fern von den unterschiedlichen Darbietungen in besinnliche Stimmung versetzen lassen können.

Die Proben beginnen um 19:30 Uhr im Pfarrheim Lichtenau. Bitte beachten - die erste Probe findet in den Räumlichkeiten der Krabbelgruppe statt, da der eigentliche Probenraum am 07. Februar für die Kommunionvorbereitung benötigt wird.

Jeder der Spaß am Singen hat ist herzlich willkommen sich den Sängerinnen und Sängern anzuschließen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, vielmehr die Freude am gemeinsamen Singen mit Jung- und Alt.

IMG 20161212 WA00001Unter der Leitung von Monika Richters lud die Chorgemeinschaft St. Kilian, welche im kommenden Jahr ihr 40jähriges Bestehen feiert, am 3.Advent zur kirchenmusikalischen Andacht ein.

In diesem Jahr sollten sich die Zuhörer unter dem Motto“ Auf dem Weg zum Licht“ inspirieren und überraschen lassen in Vorfreude auf das nahende Weihnachtsfest.

Eröffnet wurde die Andacht durch Kantor Reinhold Ix, aus Bad Lippspringe, an der Orgel mit dem Stück“Wachet auf BWV 645“ von Johann Sebastian Bach.

Es folgte der stimmgewaltige und herausragend gute Auftritt des Kinder- und Jugendchors. Mit den Liedern“ Wenn am Kranz die erste Kerze brennt“ von Lornz Maierhofer und“ Macht euch bereit“ von Rolf Zuckowski.

Der Jugendchor selbst wagte sich an einen traditionellen Zulu Gesang in Form von“Hambani Kahle“, sowie an“I see a star“ von Hans Unterweger.

 

Plakat 2016 page 001

01 Pieneizno 2016 Bild 2

Anlässlich des Jubiläums der 20jährigen Partnerschaft ist eine 58-köpfige Gruppe aus Lichtenau/Westfalen ins Ermland nach Pieniezno/Lechowo gefahren, um dort an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten fand auch in Lechowo, dem früheren Lichtenau im Ermland, eine Heilige Messe statt, in der Pfarrer Josef Wördehoff aus Lichtenau folgende bemerkenswerte Predigt gehalten hat: 

Der kleine Tag AufführungDer Nachmittag des 30. Oktober 2016 stand im Lichtenauer Technologiezentrum ganz im Zeichen der Musik und der „Tage“. Der Kinder- und Jugendchor der Chorgemeinschaft St. Kilian Lichtenau führte unter Leitung von Monika Richters das im Sikorski Verlag erschienenen Musical „Der kleine Tag“ auf. Alle Stühle des mit freischwebenden Planetensystemen kunstvoll verzierten Saales waren besetzt. Chorleiterin Monika Richters begrüßte alle Anwesenden und dankte allen Mitwirkenden und Förderern, unter anderen der im Publikum anwesenden ortsansässigen Künstlerin Sabine Jaekel für die Gestaltung des Bühnenbildes gemeinsam mit den Kindern. Zu sehen war eine Landschaft auf einem kargen Planeten, Sterne, Sternschnuppen und der Mond sowie ein gelandeter Planet. Weiterer Dank ging an weitere Förderer sowie die Eltern und natürlich die Kinder und Jugendlichen selbst, die viel Kraft in die lange und intensive Vorbereitung seit März dieses Jahres gesteckt hatten und gerade in den Herbstferien sehr viel Zeit investierten, um einen tollen Auftritt auf die Beine stellen zu können. Die Geschichte des Musicals handelt von einem kleinen Tag, der für sich die Welt entdeckt und gleichzeitig bemerkt, dass er anders ist als die anderen Tage, da er ganz den Augenblick und den Frieden im Alltag bestaunen kann. Letztlich erkennen auch die anderen Tage, die den kleinen Tag zunächst verhöhnen, dass auch der Tag des kleinen Tags etwas ganz Besonderes war. Die kleinen und großen Sängerinnen und Sänger zwischen 7 und 18 Jahren inszenierten das Musical mit viel Begeisterung und Freude, die auf das Publikum übersprang. Alle freuten sich über den unterhaltsamen Sonntagnachmittag und schauen gespannt weiteren Projekten der Chorgemeinschaft entgegen.

Termine 2016Leb.Adventskalender

161023 FamWE Hardeh.100 0073„Mit Kleinen Glauben leben und feiern“ ist das Familienwochenende mit Kindern im Kindergartenalter, das einmal im Jahr im Danielhaus in Hardehausen stattfindet, überschrieben. Wiederum haben sich in diesem Jahr vier Familien Ende Oktober auf den Weg gemacht, um mit ihren Kindern eine Auszeit in der kinderfreundlichen Anlage des Jugendhauses zu nehmen. Drei Geschichten von Jesus wurden an diesem Wochenende mit biblischen Erzählfiguren und anschließender kreativer Umsetzung erlebbar. Das Bindeglied zwischen den Erzählungen war der Gedanke, dass Menschen sich über Jesus wundern – damals wie heute.

Go to top